DJI Phantom 4Pro

DJI hat gestern die DJI Phantom 4Pro vorgestellt, den Nachfolger der Phantom 4. Im Vergleich zu ihrem Vorgänger hat sich viel geändert!Hier alle Neuerungen zusammengefasst:

  • Es wurde eine neue 20 MP Kamera mit einem ein Zoll Sensor verbaut. Sie kann 4K Videos mit bis zu 60 FPS aufnehmen! Dies ist bei so einer „Consumerdrone“ eine echte Seltenheit.
  • Des weiteren hat DJI das Hinderniserkennungssystem weiter ausgebaut. Nun kann die Phantom, nicht nur Hindernisse erkennen auf die sie frontal zufliegt, sondern auch die, die zu ihrer rechten, linken und sich hinter ihr befinden.
  • Die Fernbedienung hat ein eingebautes Display und die Reichweite hat sich auf bis zu 7 Km erhöht, welche jetzt der DJI Mavic Pro entspricht.
  • Die Flugzeit liegt laut DJI bei 30 Minuten, was ziemlich lange ist. Dies sind aber nur Werksangaben, also optimale Werte, die im Alltag wohl nie erreicht werden.
  • Preislich geht es bei 1.699 € los. Hier ist natürlich noch Luft nach oben, da man mit Zusatzakku und einem Rucksack auch ganz schnell mal bei 2.000 € liegen kann.large_1c15532e-220c-4bc4-bbe2-51ba9c40c5d7
large_eede488f-2890-4f80-a15b-4dccd4b9a9f9

Phantom 4 Pro von hinten.

Ich finde die Phantom 4Pro extrem cool und würde sie mir auch am liebsten sofort kaufen. Doch dies wird wohl noch ein Wunsch bleiben.

Was haltet ihr von der P4 Pro? Kauft ihr sie euch? Schreibt es in die Kommentare!

Empfohlener Artikel: DJI Phantom 4

Wer will kann mir auch auf Twitter folgen: @apple4youngsters

Bildquelle: DJI

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s