Lily – eine ganz besondere Drohne

Vielleicht kennt ihr sie schon, die Drohne Lily. Doch alle anderen sollten wissen, dass sie eine ganz besondere Drohne ist! Lily kann man nicht per IPad oder iPhone steuern, sondern man trägt einen kleinen Sensor bei sich, mit dem sich die Drohne verbindet.
Nachdem sie sich verbunden hat, kannst du sie in die Luft schmeißen und sie stabilisiert sich von ganz allein. Wenn man sich dann bewegt, folgt dir die Drohne wie zum Beispiel beim Skifahren ;)!

Lily hat eine 12 MP Kamera und nimmt ein Video mit 1080 p mit 60 fps auf. Noch dazu ist sie wasserdicht und kann bis zu 20 Minuten fliegen.

image

Lily

Ich finde, dass die Drohne nicht so sehr für den privaten Gebrauch geeignet ist. Denn sie ist nicht gerade günstig (999 US $) und man kann sie nicht einmal per Smartphone selbst steuern. Ich denke, dass  die Drohne eher für die Film und Sport Branche nützlich sein kann! Was haltet ihr von Lily? Schreibt es in die Kommentare!

Empfohlener Artikel: Zusammenfassung: Apple Keynote 21.3.16

Wer will kann mir auch auf Twitter folgen: @apple4youngsters

Advertisements

2 Gedanken zu “Lily – eine ganz besondere Drohne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s